Bikini Berlin – ein weiteres Kaufhaus in der Stadt

0
867
BikiniBerlin&#;einweiteresKaufhausinderStadt

Schon vor Wochen öffnete ein neues „altes“ Kaufhaus in der Stadt. Das Plakat, welches mit der Aufschrift „Bikini Berlin“, auf diese neue Adresse hingewiesen hat, konnte man aber schon über ein Jahr entdecken. Ich bemerkte das Plakat vom Bahnhof Zoo, denn hier musste ich immer den Zug wechseln. Damals konnte ich mir nicht wirklich viel darunter vorstellen. Erwartet habe ich also ein Geschäft, welches sich ausschließlich auf   Bikini´s spezialisiert habe. Ich dachte gar nicht daran das es sich hierbei um die Rekonstruktion eines Kaufhauses von 1955 handelt. Im März 2010 wurde der Gebäudekomplex dann verkauft und nun am 3. April, nach erfolgreichen Umbau wieder eröffnet. Zum eigentlichen Bikini Haus gehören jetzt auch noch ein Hotel und ein Parkhaus.

Bikini Berlin 1

 

Wenn auch etwas verspätet musste ich mir anschauen was hier geschaffen wurde. Dem Shoppingwahn stehen die unteren zwei Ebenen zur Verfügung. Hier findet ihr einige Geschäfte und natürlich auch ein paar gastronomische Einrichtungen, ebenso wie man es aus jedem der Einkaufzentren in den anderen Bezirken kennt.

Direkt neben an befindet sich das Hotel „25hours“, welches die Berliner Hotellandschaft um 149 Zimmer erweitert. Auch hier werde ich noch einen Blick riskieren. Denn auch das Highlight konnte ich mir noch nicht anschauen und dieses wird mit einer an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen separaten Artikel nach sich ziehen, denn in dem neuen Hotel hat auch eine Bar aufgemacht. Diese befindet sich im 10. Stock und soll euch einen schönen Blick über die Stadt und den Zoo ermöglichen.

Bikini Berlin 2

 

Das Bikini- Haus selbst fand ich jetzt nicht Atemberaubend. Aufgefallen sind mir ein weiterer Cybespot und ein Geschäft von Teufel. Interessant fand ich die kleinen Boxen auf der Mitte des Ganges. Die hier befindlichen Geschäfte erinnern mehr an die IFA als an ein Einkaufszentrum. Besonders auffällig war aber das noch nicht alle Ladenflächen vermietet wurden.

Bikini Berlin 4

 

Aber auch die Nutzung des Parkhauses sorgte für einen unvergesslichen Nachgeschmack. Da ich selbst die Parkplatzsuche bereits zu beginn aufgegeben habe, entschied ich mich sofort für das Parkhaus. Generell bin ich gewillt dafür auch Geld zu zahlen, denn somit kann man sehr nah und unkompliziert Parken. Hätte ich aber vorher gewusst das die Stunde hier mit 2,50€ ein nicht unerhebliches Loch in mein Portemonnaie reißt, dann hätte ich mir das sicher geklemmt!

Bikini Berlin 5

 

Bikini Berlin 6

 

Fazit:

Wieso mal nicht einen Blick riskieren. Auch wenn das Center nicht unbedingt etwas ist von dem ich dachte das wir es unbedingt gebraucht hätten. Die Anbindung ist super und wegen der nähe zum Bahnhof Zoo ein angenehmer Anlaufpunkt im Vergleich zum restlichen, sonst so weitläufigem Areal.

www.bikiniberlin.de

 

Wirklich freuen tue ich mich auf das nächste Einkaufszentrum am Leipziger Platz 12. Die Bauarbeiten hier scheinen ebenfalls fast abgeschlossen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here