Generator Bar – Toll für kontaktfreudige Berliner

0
710
GeneratorBar&#;TollfürkontaktfreudigeBerliner

Momentan habe ich viele Nachtschichten und das auch unter der Woche. An solchen Tagen führt mich mein Heimweg immer über die Oranienburger Str., vorbei an der Generator Bar. Diese befindet sich im gleichnamigen Hostel. Gerade unter der Woche fällt mir diese Bar besonders wegen der vielen Gäste vor der Bar auf. Der Sommer hat Berlin voll erwischt, und primär die Nächte, welche sich nur minimal abkühlen, locken die Hostel Besucher auf die Straße, um sich hier bei einem Bier auszutauschen. Selten ist die Bar die letzte Anlaufstelle, denn wenn der Pegel stimmt und die Bar gegen zwei Uhr morgens seine Türen schließt, geht es noch in die nahe gelegenen Clubs.

Generator_bar3

 

Aber was möchte ich euch mit dieser Einleitung sagen?!
Bestimmt haben noch mehr von euch so tolle Jobs in denen man arbeiten muss wenn seine Freunde frei haben und umgedreht. Dieses führt sicher nicht selten dazu, dass man ungewollt nachhause fährt, obwohl man so gern noch etwas unternommen hätte. Für solche Abende ist die Generator Bar optimal. Ich unterstelle jetzt einfach mal, dass jeder der ein Hostel aufsucht nicht nur ein Schlafplatz für wenig Geld erwartet, sondern auch sehr Kontaktfreudig ist, denn wohl kaum ist man sonst bereit einen Raum mit fremden zu teilen. Davon profitiert natürlich auch der externe Besucher, der sich ebenfalls in die zum Hostel gehörende Bar wagt. Wenn man sich jetzt noch in Englisch artikulieren kann, dann sollte man durchaus auf seine Kosten kommen.

Generator_bar4

 

Die Bar selbst trägt ebenfalls einiges dazu bei, um schneller ins Gespräch zu kommen. Ein wechselndes Angeboten in Sachen Tagescocktail, einen Tisch- Kicker, Musik und gemütliche Sitzecken. Die wenigsten Gäste sitzen hier in geschlossenen Runden am Tisch, sondern bewegen sich viel lieber frei durch den Raum. Dieses vereinfacht es ein Gespräch zu beginnen oder einfach nur Interesse zu signalisieren. Preislich bewegen sich die Getränke in einem für diesen Bezirk üblichen Rahmen. Sicherlich ist man beim Inder gegenüber für weniger Geld schneller betrunken, dort muss man aber dann wieder ganze Tische unterhalten um mit einer einzelnen Person ins Gespräch kommen zu können.

Generator_bar1

Generator_bar2

 

Auch optisch macht die Generator- Bar ein bisschen was her. Eine dunkle Einrichtung ohne überladende Dekoelemente hinterlässt einen jugendlichen Eindruck. Im Außenbereich gibt es Bierzeltgarnituren. Hier gewinnt man aber manchmal den Eindruck, dass diese mehr zur Deko da stehen, denn den meisten Gästen scheint der Berliner Bordstein viel lieber zu sein. Vielleicht ist aber auch die Perspektive auf die Felgen der vorbeifahrenden Autos so verlockend. Wer bis zum Ende noch kein Gespräch beginnen konnte und so langsam das Interesse verliert, der kann sich beim Austrinken mit dem Beobachten der Oranienburger Str. beschäftigen. Vom Poser in seiner dicken Karre bis hin zur intensiv werbenden Prostituierten kann man hier eine Menge sehen, was zumindest für einen Moment ganz unterhaltsam ist.

 

Generator

Oranienburger Straße 65
10117 Berlin
www.generatorhostels.com

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here