Neues Leben im Spreepark – KULTURspreePARK e.V.

0
1398
NeuesLebenimSpreepark&#;KULTURspreePARKe.V.

Als Kind liebte ich den Spreepark, verbrachte ganze Tage hier und ließ so ziemlich alles an Taschengeld hier liegen. Lediglich mein letzter Besuch begann mich zu langweilen, denn nun kannte man alles auswendig und die anfangs so aufregenden Fahrgeschäfte fingen an zu langweilen und plötzlich achtet man auf die Details, bei denen man schon gegen Ende feststellen konnte, dass auch dieser Park immer mehr runter kommt.

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald01

Schon wenige Jahre danach, beginne ich erstmalig den Park zu vermissen. Etwas das man damals kaum Wertschätzen konnte, da es doch eh vor der Tür lag und man praktisch jeden Tage die Möglichkeit hatte diesen zu besuchen, hatte nun keinen Bestand mehr. Über die Jahre gab es dann immer mal wieder Impulse bei denen man an seine Kindheit erinnert wurde. Ob nun Sido mit seinem Musikvideo die Erinnerung zurück holt, oder man den Film „Wer ist Hanna?“ schaut, der allem Anschein zur Hälfte im Spreepark gedreht wurde. Man beginnt sich wieder damit zu beschäftigen und stellt mit erschrecken fest, dass die Reste des Parks von Kupferdieben ausgebeutet wurden und auch der ein oder andere Jugendliche aus eigener Kraft das Bild entstellt hat.

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald16

Während sich nun die einen um das Land und die damit verbundenen Schulden streiten, ein Investor gefunden werden soll und der ein oder andere Plan entwickelt wird, wie man denn nun das Land wieder nutzen könne um so einen Teil des Parks zu erhalten, so kamen auch andere auf die Idee, die Geschichte des Parks zu erzählen, Fahrgeschäfte instand zu setzen und Führungen über das Gelände zu organisieren.

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald07

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald17

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald13

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald11

Im Februar 2014 erwarb das Land Berlin das Erbbaurecht am Spreepark von der insolventen Spreepark GmbH und verfügt damit lasten- und verbindlichkeitenfrei über das Grundstück. Der gemeinnütziger Verein KULTURspreePARK e.V. gründete sich im November 2014 aus dem Wunsch heraus, den Spreepark wieder mit Leben, mit Kultur, mit Neugier – mit Menschen zu füllen.

Somit kann man also im Sommer 2015, an einigen Veranstaltungen im Spreepark teilnehmen und ganz offiziell einen Schritt auf das Gelände setzen. Noch interessanter ist das somit auch wieder die im Park gelegene Bühne einen nutzen erfährt. Etwas an das ich mich nicht mal erinnern konnte, als der Park noch offiziell geöffnet war.

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald08

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald04

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald05

spreepark, kulturpreepark, berlin, treptow, plänterwald06

Ich selbst habe es noch nicht hier her geschafft, allerdings hat meine lieb gewonnene Begleitung Juli mal mit ein paar Freunden einen Blick riskiert und mir freundlicherweise die Bilder für diesen Artikel zur verfügung gestellt. Es handelte sich hierbei um ein Konzert / Bühnenshow einer kleinen Band.

Auf dem folgenden Link kommt ihr zum aktuellen Programm 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here