Monkey Bar – Ausblick am Bahnhof Zoo

0
1141
MonkeyBar&#;AusblickamBahnhofZoo

Alter Artikel vom 20.Mai. 2014

Als ich über das Bikini- Haus geschrieben hatte, erwähnte ich eine neue Bar. Diese befindet sich im 10 Stock des 25 Hours Hotel, welches zusammen mit den Arbeiten am Bikini Haus entstand. Nun habe ich es endlich auch hier her geschafft. Ich möchte euch also eine der wenigen Berliner Locations mit Aussicht vorstellen.

25hours1

 

Angekommen bin ich hier nach 22 Uhr. Diese Tatsache hat einen ganz entscheidenden Vorteil, denn nach 22 Uhr kann man hier auch ohne Parkschein parken. In Anbetracht der geschlossenen Geschäfte findet man also immer etwas, auch wenn man dafür dann ein paar Meter mehr laufen muss.

Den Zugang zur Bar findet ihr genau zwischen dem neu errichtetem Parkhaus und dem renoviertem Bikini Haus. Ein große Fensterfront mit dem Schriftzug „25 Hours“ zeigt euch den Weg zum Aufzug. An diesem Abend (Samstag), befand sich eine Person direkt vor dem Aufzug. Diese fragte uns wo wir denn hin möchten und gewährte uns dann den Zugang zum Aufzug. Ob diese Person auch eine Selektion der Gäste vornimmt konnte ich nicht erkennen.

25hours3

 

Seid ihr im Aufzug angekommen, dann begebt ihr euch in die 10. Etage. Ab hier betretet ihr einen Gang. Nach rechts gelangt ihr zur Monkey Bar, links geht es zum „neni“ Restaurant.

Warum trägt die Bar den Namen „Monkey Bar“?

Wahrscheinlich hat es etwas mit der Aussicht zu tun. Denn neben einem großen Gastraum, verfügt die Bar über eine große L- förmige Terrasse. Von hier aus hat man nicht nur einen guten Blick über die Stadt, sondern kann auch in den Zoo und das dortige Affengehege schauen. Leider konnte ich in dieser Nacht nicht so viel vom Zoo erkennen, denn dieser ist nicht beleuchtet.

25hours5

Wie ist die Monkey Bar?

Auf der Website steht folgendes:

An der Monkey Bar ist der Name Programm. Mit Blick zum Zoo lassen sich tatsächlich Affen beobachten – vorausgesetzt, sie schlafen nicht schon. Der Übergang in die Nacht ist nahtlos, die Musik wird etwas lauter und das Licht gedämpfter, die Stimmung gemütlich oder auch mal ausgelassen.“

Gegen 22 Uhr war die Bar schon sehr gut gefüllt und auch das Licht war wie oben beschrieben sehr gedämpft. Ein DJ sorgte für die richtige Musik und die Kellner hatten alle Hände voll zu tun. Generell macht die Bar aber den Eindruck das sie ein ausgezeichneter Ort ist um mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Die Sitzgruppen sind relativ klein und gut verteilt und auch stehende Gäste gibt zu genüge. Sehr interessant ist die Zusammensetzung der Gäste, denn hier ist so ziemlich jede Altersgruppe vorhanden.

25hours6

25hours7

 

Zum Schluss:

Leider habe ich hier nur wenige Minuten verbracht um selbst einen kleinen Eindruck gewinnen zu können. Über den Geschmack und auch den Preis der Getränke kann ich einfach nichts sagen. Wer aber einfach nur den Sonnenuntergang oder auch den Blick genießen möchte muss auf jeden Fall mal vorbeischauen. Wer hingegen einen ruhigen Bar- Abend genießen möchte, der sollte vielleicht das Wochenende ehr meiden, denn dann ist die Musik um einiges lauter was einer ruhigen Unterhaltung ehr im Wege steht.

Monkey Bar
Budapester Straße 40
10787 Berlin

www.25hours-hotels.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here