Brunch im Habana

2
1627
Brunch im Habana

Alter Artikel vom 24.06.2014

Momentan habe ich wieder das Brunchen für mich entdeckt. Aber auch hier versuche ich keine Location zweimal zu besuchen. Wer sich damit beschäftigt hat, dem ist sicher aufgefallen, dass die meisten Bars und Cafés Brunch anbieten. Aus diesem Grund suche ich meine Location nicht mehr im Netz, sondern begebe mich einfach in die gewünschte Straße und laufe die Locations ab. Das hat den Vorteil dass ich mir schon vorher ein Bild von dem was mich erwartet machen kann.

habana8

 

Wieder einmal ging es also in die Simon-Dach-Str. Von der Revaler bis zur Boxhagener Str. habe ich in mehreren Läden einen Blick riskiert, bis ich dann endlich einen Laden gefunden habe, dessen Angebot mir und meiner Begleitung zugesagt hat. Das Habana sollte es also sein! Das Habana ist eine Eckbar mit sehr viel Platz. Sowohl innen als auch außen kann man bequem sitzen. Wer bequeme Sessel bevorzugt, der kann sich an der längeren Außenseite des Lokals niederlassen.

habana6

habana4

Wer auf das Rauchen nicht verzichten kann der nimmt am besten im „Wintergarten“ platz.   Typisch bei diesen Eckbars ist der lange Tresen. Da wo beim normalen Barbetrieb die Leute auf den Hockern Platz nehmen wird am Sonntag ein Buffet aufgebaut. Auf zwei Ebenen präsentiert das Habana warme und kalte Speisen. Diverse Salate, Beilagen, Kuchen, Cornflakes und Desserts (wie Pudding und Quark) bieten ein so umfangreiches Angebot, das man anfangs extrem überfordert ist. Und selbst wer von jedem nur ein bisschen probiert, ist am Ende einfach nur satt. Was mir aber nicht fehlen darf sind Brötchen und Nutella. Beides gab es hier!  Jetzt fragt ihr euch sicher warum ich das hier so erwähne, aber tatsächlich hatte ich jetzt schon drei Läden wo das eben nicht der Fall war.

habana1

habana2

habana5

 

Selbst einen billig Schoko- Aufstrich habe ich vergebens gesucht! Preislich unterscheidet sich das Brunch im Habana nicht großartig von den Läden in der unmittelbaren Nähe. Ein bisschen unter 10€ kostet euch das hemmungslose schlemmen mit der großartigen Auswahl und dem leckeren Geschmack. Getränke sind auch hier extra zu bezahlen. Sehr positiv ist hier die Bedienung aufgefallen. Diese zeichnete sich durch ein freundliches Auftreten aus und räumte ohne Pause die Tische leer. Es gab nicht einem Moment an dem sich die Teller oder das Besteck türmten. Fazit: Brunch im Habana lohnt sich. Ein toller Preis, leckeres Essen und eine ordentliche Auswahl erwarten euch hier. Auch das Bargeldlose Zahlen mit EC-Karte ist ab 10€ möglich. Einziger negativpunkt der mir aufgefallen ist, sind die fehlende Beschriftung der Speisen. Das wird in den wenigsten Locations umgesetzt.

Habana

  • Grünberger Str. 57Friedrichshain

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here