EasyPark der Moderne Parkschein

0
1108
EasyPark der Moderne Parkschein

Nach und nach wird unsere Stadt von immer mehr Parkraumbewirtschaftung heimgesucht. Damit verbunden steigt der Bedarf an Kleingeld, welches man mit sich führen muss, denn nicht jeder Automat nimmt Scheine oder EC- Karten!

Als Alternative kann man sich eine App aus dem Store laden. Neben dem Bargeld bringt diese Art der Bezahlung ein paar Vorteile, allerdings auch einen entscheidenden Nachteil!

Wie funktioniert EasyPark

Als erstes installiert ihr die App und
meldet euch an. Dieses geht sehr schnell! Nun Sucht ihr euch einen Parkplatz und begebt euch zum Automaten. Dort auf der Info-Tafel könnt ihr die Nummer für den Bereich ablesen. Diese gebt ihr in die App ein, denn danach wird der Preis berechnet! Nun noch das Fahrzeug mit dem Kennzeichen anlegen und ihr seit fertig.

IMG_4378

Ab jetzt könnt ihr mittels eines Rades die gewünschte Zeit einstellen und der zu bezahlende Preis wird sofort ersichtlich. Dieser ergibt sich aus den Gebühren und dem eigentlichen Tarif für diesen Bereich! Ist die Zeit abgelaufen, dann wird die Summe erst gebucht! Wer Benachrichtigungen erlaubt, der wird 15 Minuten vor Ablauf der gewählten Zeit informiert. Ich habe meine Bezahlungen immer ganz bequem und schnell mit Paypal erledigt!

Der entscheidende Vorteil liegt in der Wahl des Zeitfensters. Stellt euch einfach vor ihr entscheidet euch für den klassischen Weg mit Kleingeld. Dann muss man sich immer zu Beginn die Frage stellen, wie lange man denn eigentlich bleiben möchte. Jetzt werfe ich also Geld für zwei Stunden in den Automaten und stelle fest das ich gerne länger bleiben möchte. Also wieder zum Automaten gehen und nachlösen. Um keine Zeit zu verschenken muss ich das relativ nahtlos hinbekommen!

IMG_4379

Alternativ habe ich in derselben Situation wieder einen Parkschein für zwei Stunden gelöst, stelle aber schon nach 10 Minuten fest das meine Bar voll ist und ich nun gerne woanders hin möchte. In diesem Fall habe ich die restlichen 110 Minuten verschenkt!

Bei beiden Fällen ist die App der Hammer! Denn wenn die Zeit abläuft, kann ich diese direkt verlängern, ohne zum Fahrzeug zu gehen! Wenn ich schon nach 10 Minuten gehen möchte, kann ich den Parkvorgang frühzeitig beenden. In beiden Fällen ändert sich der vorher angezeigte Preis und wird nach Beendigung des Parkvorgangs gebucht.

Sämtliche Parkvorgangs können dann im Verlauf mit Zeit und Datum und dem dazugehörigen Kennzeichen eingesehen werden.

Nachteile von EasyPark

Dass man diese Art der Bezahlung von Parkgebühren erfordert einen Hinweis auf dem Armaturenbrett. Hier nutzt man entweder den mitgelieferten Aufkleber, welcher nach der Registrierung per Post gesendet wird, oder man hinterlegt einen Zettel mit der Aufschrift „Handyparken“. Dennoch kommt es immer wieder vor das ein Ordnungswidrigkeitsverfahren seitens des Ordnungsamtes gegen euch eröffnet wird. Hier steht ihr dann in der Pflicht einen Nachweis zu senden! Dazu kann man dann entweder einen kostenpflichtigen PDF- Auszug anfordern, oder einen kostenlosen Screenshot anfertigen. Dieser hat zumindest bei mir immer ausgereicht. Eine Stellungnahme kann man online mit den angegebenen Zugangsdaten abgeben. Darin verweist man dann auf eine E-Mail mit dem Aktenzeichen und dem darin erhaltenen Foto. Leider ist es nicht möglich ein Foto direkt in der Stellungnahme einzufügen.

290915

Fazit:
Ein toller Service der es einem erspart immer wider Kleingeld in der Tasche zu haben und auch mit dem Verlängern oder Verkürzen der Zeit einen entscheidenden Vorteil bietet. Lediglich die immer mal wieder erforderliche Stellungnahme ist nervig!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here