Noa Black – Shisha Bar in der Frankfurter

1
1390
NoaBlack&#;ShishaBarinderFrankfurter

Wenn ich an einem Wochenende was ruhiges mache, dann lande ich oft mit Freunden in einer Shisha- Bar. Entspannt sitzen und ein Pfeifchen rauchen, besser geht es nicht, zumindest wenn man einen Laden gefunden hat in dem man nicht gerade auf harten Stühlen sitzt. Eine bequeme Couch ist mindestens genau so wichtig wie eine schmackhafte Tabakmischung. Natürlich kann man sich auch mit einer privaten Shisha eindecken und diese dann in den eigenen vier Wänden genießen, davon bin ich aber nur begrenzt ein Freund. Es ist mir einfach zu aufwändig das ding vorzubereiten. Die zündelei an der Kohle hat mir schon enorme Materialverluste am heimischen Teppich gebracht und auch im Nachgang bedarf die eigene Shisha eine bestimmte Intensität an Pflege. Oder habt ihr schon mal von einer Shisha geraucht die vorher nicht gereinigt wurde? Ich denke das macht ihr wie ich nur einmal. Spätestens wenn ihr irgend welche Brocken durch den Schlauch saugt habt ihr die Schnauze voll (nicht nur Sinnbildlich hahaha)!

noa black1

 

Noa Black –  Shisha- Bar an der Frankfurter Allee

In der Vergangenheit habe ich euch von meiner Lieblings Shisha- Bar „NOA“ berichtet, welche sich an der Boxhagener Str. befindet. Diese bietet bequeme Sitze, leckere Shisha´s und ist jedes Wochenende ULTRA voll. Im Sommer bietet diese Bar aber einen entscheidenden Nachteil, denn wegen der schmalen Front werden nur drei Sitzgruppen im Außenbereich angeboten. Dieses Jahr haben wir aber einen richtig guten Sommer und wer möchte da schon drinnen sitzen. Die neue Bar befindet sich an der Frankfurter Allee / Proskauer Straße und  hat nun die nötige Fläche um das mit dem Außenbereich zu ändern! Ab sofort nehmt ihr hier auf umgebauten Euro- Paletten platz und auch die Tische wurden aus diesem Material gefertigt. Sonne und auch ein wenig Regen wird durch die großen Schirme abgehalten. Aber auch innen hat man genügend Platz. Zum Teil kann man sich hier auch etwas besser bewegen als in der originalen Bar. Getränkekarte, Musikauswahl und auch das Angebot der Shishas gleichen dem des original Noa.

noa black3

noa black4

Fazit:

Gewohnt lecker waren die Tabakmischungen. Den Aufbau der Pfeife kannte ich so noch nicht, denn wir bekamen ein gekühltes Handstück. Optisch gewöhnungsbedürftig aber trotzdem ganz cool. Der neue Außenbereich ist für den Sommer genial. Kein streiten mehr um die begehrten Plätze! Aber wie sieht es im Winter aus, oder wenn das Wetter nicht so mitspielt? Auf einem anderen Block fand ich einen Kommentar „Mal sehen ob sich die Bar länger als 1 Jahr halten wird. Die letzte hatte ja wenig Glück“.  Dieser bezieht sich auf die Bars die diese Adresse vor dem NOA gemietet hatten. Keine davon konnte sich einen großartigen Namen machen und Gäste dauerhaft an sich binden. Ich denke die Lage spielte da durchaus eine Rolle, denn genau an dieser Ecke hat man das Bar-Viertel rund um die Simon-Dach-Str. schon fast verlassen. Demnach denke ich schon das man, wenn man hier her kommt, dieses gezielt macht. Ich selbst favorisiere weiterhin das Original, denn der Laden gefällt mir von der Lage eindeutig besser!

noa black5

noa black6

 

Noa Black Lounge Proskauer str 38 10247 10247 Berlin

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here