LightMeals – gesund auf Bestellung

0
1152
lightmeals

Heute berichte ich euch von meiner neuen Entdeckung! Es handelt sich hierbei um einen ganz besonderen Lieferservice für gesundes Essen. In den letzten Tagen habe ich mich etwas intensiver mit Sport und Ernährung befasst und versucht einiges daran zu ändern. Schnell stellt man fest, dass es keineswegs einfach ist sich bewusst und gesund zu ernähren, wenn man nicht bereit ist ein wenig was vorzubereiten und dieses dann auf die Arbeit mitnimmt. Für die schnelle Mahlzeit zwischendurch fehlen einen einfach die Optionen! So kann man einen Döner wohl niemals als gesunde Nahrung sehen. Zwar kann man sich das mit dem Salat schön reden, nur trieft das Fleisch auch nur so vor Fett. Nudeln und Co passen ebenfalls nicht wirklich in mein Vorhaben!

lightmeals9
Nun bin ich also auf die Website von LightMeals gestoßen. In ihrem Slogan heißt es bereits „gesund auf Bestellung“! Außerdem beschreiben sie auch auf ihrer Website was die Intention für diese Idee ist.

Sie haben wenig Zeit zum Kochen? Sie möchten gesünder essen , wissen aber nicht wie? Lightmealsbietet Ihnen die Möglichkeit sich gesund zu ernähren oder bei Wunsch auch dabei abzunehmen, ohne zu hungern oder immer dasselbe zu essen. Denn die richtige Ernährung hilft nicht nur dabei Ihr Körpergewicht zu kontrollieren, sondern steigert zudem auch ihr Selbstwertgefühl. Probieren Sie es einfach aus und überzeugen Sie sich selbst!

Diese drei Schritte reichen aus um unkompliziert und einfach das eigene Körpergewicht zu reduzieren oder einfach konstant zu halten.

Was macht LightMeals konkret?

Sie Liefern euch in Berlin Essen im ABO. Zu aller erst erfordert es natürlich einer Registrierung. Ist dieses abgeschlossen kann man das gewünschte Paket aussuchen. Hier geht es Darum eine gesamt Kalorienzahl zu wählen, welche man an diesem Tag denn einhalten möchte. Zur Auswahl stehen hier 1200, 1400, 1800 und 2000 Kalorien. Jede für sich wird mit einem kleinen Text noch beschrieben.

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 18.44.46

Am Tag der ersten Lieferung kommt das Essen bereits am Vormittag! Wann es bei euch ankommt liegt ganz daran, wo auf der Route ihr liegt, sollte im Normalfall 12 Uhr aber nicht überschreiten. Empfangen werdet ihr dann eine Papiertüte mit dem Logo der Firma. Darin enthalten sind 5 Mahlzeiten, die zusammen den vorher gewählten Energiebedarf liefern. In meinem Fall waren es 1400 Kcal. Nun Packt ihr die Sachen aus und stellt sie in euren Kühlschrank. Jede einzelne Mahlzeit ist beschriftet mit Worten wie Frühstück, Abendessen, oder Vormittagssnack, etc.

lightmeals1

Mache Sachen kann man direkt nach dem aufreißen genießen, andere muss man noch erwärmen, aber auch das ist über einen Aufkleber gekennzeichnet. Geschmacklich war alles sehr frisch, lecker und von der Portionierung völlig ausreichend. Tatsächlich fühlte ich mich irgendwann als würde ich nur noch essen, da 5 Mahlzeiten garnicht so wenig sind, auch wenn zwei von diesen nur Snacks sind!

Ich selbst habe dieses Angebot als Probetag wahrgenommen und kann daher nicht genau sagen, ob man seine Bestellung auf sich abstimmen kann. Zum Beispiel Vegan, Vegetarisch, unter Beachtung von Allergien, oder um bestimmte Lebensmittel, welche man nicht mag (Fisch), ausklammern kann.

Liefergebiet von LightMeals

Grob kann man sagen das 50 Prozent von Berlin in diesem Gebiet liegen! Schön wäre noch eine abholvariante!

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 18.43.16

Probetag bei LightMeals

Um diesen wahrnehmen zu können muss man einfach nur die Firma abrufen und sein Interesse bekunden. Dann wird geschaut wie die Adresse in die Tour passt und euch mitgeteilt wann in etwa mit der Lieferung zu rechnen ist. Hierfür geht ihr keine weiteren Verpflichtungen ein. Bezahlen könnt ihr dann bar oder per Überweisung.

lightmeals5

lightmeals4

lightmeals2

Fazit:

Ein Top Service und finanziell unerwartet günstig. Der Probetag kostet 15€, das Essen ist frisch und wird obendrein geliefert. Wenn ich bedenke das ich an manchen Tagen allein für mein Abendessen 8€ bezahle, dann sind die paar € mehr für den kompletten Tag ein Witz. Ich bin durchaus bereit öfter auf diesen Service zurückzugreifen, liege aber aktuell nicht im Lieferbezirk.

Aber auch  wenn es Rabatte für Bestellungen über einen längeren Zeitraum gibt, werde ich das ehr für die Arbeit bevorzugen und privat darauf verzichten!

http://www.lightmeals.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here