Serienale – das erste Pendant zur Berlinale 29.09.16 – 02-10-16

0
1140
original R by birgitH pixelio
Quelle birgitH / pixelio.de

In Berlin gibt es zahlreiche Events, welche sich jedes Jahr wiederholen und so nach und nach zum Kassenschlager werden. Eines dieser Events ist die Berlinale, das Festival rund um den Film. Und auch wenn ich mir noch nie eine Vorstellung auf diesem Event angeschaut hatte, so ist es schwer davon nichts mitzubekommen. Audi und Co treiben ihre Fahrdienste auf die Straße, die Stadt hüllt sich in ein sattes Rot und an diversen Stellen in der Stadt stehen die Leute an, um eines der limitierten Tickets auf bestimmte Veranstaltungen zu ergattern! Für jeden Film- Fan sicher ein Muss!

serienale_logo_untertitel_dunkel

Aber weil nicht nur Filme sich hoher Beliebtheit erfreuen, macht es Sinn ein weiteres Event zu etablieren! Zumindest wird dieses Jahr der erste Versuch dazu gestartet und es wird sich zeigen wie dieses bei dem Publikum ankommt. Im Radio kann man aber schon jetzt immer mal wieder davon hören. Hellhörig wurde ich allerdings als ich hörte das auch The Walking Dead auf diesem Event einen Platz gefunden hat .

An dieser Stelle einen Auszug aus der Pressemitteilung!

„Am 29. September beginnt die Serienale in Berlin. Bis zum 02. Oktober findet damit das erste internationale Festival statt, das sich ausschließlich auf Serien konzentriert. Neben der Ausrichtung auf die Interessen von Konsumenten wird die Serienale vor allem auch Businessplattform für Branchenangehörige der deutschen und internationalen Serien-Szene sein.

Die Serie ist eines der beliebtesten Medien, in denen große Geschichten erzählt und emotionale Erlebnisse geteilt werden können. Das Film- und Fernsehgeschäft wird zunehmend durch die Entwicklung in der Serienbranche beeinflusst. Vor diesem Hintergrund hat Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG, die Idee angestoßen, in Berlin ein Serienfestival zu etablieren:

Quelle birgitH  / pixelio.de
Quelle birgitH / pixelio.de

„Auf allen Filmfestivals wächst der Anteil der Serien, sodass wir uns entschlossen haben, ein Festival ausschließlich für Serien ins Leben zu rufen. Als Standort kam nur Berlin in Frage, wo mit der Berlinale und zahlreichen kleineren Filmfestivals die größten Traditionen bestehen.“

Media.net berlinbrandenburg e.V ist eines der größten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalwirtschaft in Deutschland und unterstützt die Entwicklung der Serienale. Außerdem sind die Contentpartner Serienjunkies.de und Moviepilot maßgeblich an der Konzeptionierung des Festivals beteiligt.“

Für weitere Informationen, Tickets und auch das Program verlinke ich euch die Seite!

www.serienale.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.