Schraders – feinster Burger im Wedding

4
1940
schraders burger wedding

Heute habe ich mal wieder eine neue Location im Angebot, in der ihr richtig gute Burger in einer tollen Atmosphäre zu euch nehmen könnt. In den letzten Wochen und das habe ich auch schon in meinem letzten Artikel geschrieben, liegt mein Fokus ein wenig anders. Ich selbst kann mich kaum motivieren, Zeit für die Suche neuer Locations einzuplanen, da andere Dinge im Moment eine weit höhere Priorität genießen.

schraders_burger_wedding1

Bei dieser Location war es der glückliche Umstand, dass eine mir wichtige Person mich ein Stück weit in ihr Leben gelassen hat und dann auch zeigte, was ihr gefällt. Für mich waren an diesem Abend nur zwei Dinge wichtig! Kein asiatisches Essen und die Neugier auf das, was mich da erwarten würde. Als ich dann meinen Wunsch nach einem Burger äußerte, hatte sie sofort das „Schraders“ im Sinn.

Dieses lag auf dem Weg, jedoch in einem Bereich, in dem ich mich extrem selten aufhalte. Demnach kann ich mit absoluter Sicherheit sagen, dass ich diesen Laden nicht allein entdeckt hätte. Mitten im Wedding, genauer in der Malplaquetstraße 16B, 13347 Berlin, befindet sich dieses gemütliche Ecklokal, welches auch noch halbwegs ruhig gelegen ist. Zwar gabelt sich an dieser Stelle die Straße, jedoch handelt es sich hierbei um ein in den Abendstunden nicht sonderlich stark frequentiertes Wohngebiet. Jedoch trägt dieses auch dazu bei, das Parkplätze an dieser Stelle eher wenig vorhanden sind!

Der Platz vor dem Lokal bietet genügend Raum für einen ordentlichen Außenbereich, welcher mit Lichterketten versehen, fast schon Urlaubsfeeling aufkommen lässt. Leider sind die Temperaturen aktuell nun soweit gefallen, dass man außen schon kaum noch sitzen mag.

schraders_burger_wedding2

Das Lokal selber umfasst im Groben zwei Räume und wird in den Abendstunden durch ein angenehmes, etwas schummriges Licht beleuchtet. Die Einrichtung ist überwiegend in einem dunklen braun gehalten und von dem was ich gesehen hatte, wird auch hier auf bequemes Sitzen wert gelegt. Ansonsten hängen die Wände voll mit Bildern und die offenen Regale sind mit diversen Gegenständen bestückt. Aber zu keinem Zeitpunkt dachte ich, dass der Laden überladen wirkt. Sondern durch und durch habe ich mich hier wohl gefühlt. Interessant wie sich so etwas verändert, denn noch vor ein paar Jahren bevorzugte ich eine fast schon sterile Einrichtung, so ähnlich wie es in meinem Zimmer aussieht und was wohl eher an einen Arztbesuch erinnert. Nun kann ich schon behaupten, diese gemütliche Einrichtung ist immer mehr nach meinem Sinn.

schraders_burger_wedding3

Als meine zauberhafte Begleitung und ich nun den Laden betraten, machte es erst gar nicht den Anschein das wir noch einen Platz bekommen würden. Die Frage nach der Reservierung mussten wir verneinen. Konnte ja auch keiner ahnen, dass dieser Laden an einem Sonntag so gut besucht ist. Mit etwas Glück bekamen wir einen Platz im ersten Raum. Bequeme Stühle, dafür aber ein kleiner Tisch aus Metall, welcher beim Essen nicht ganz so geräumig war und für Flaschen und Teller fast zu wenig Platz bot. Die Kellnerin kam an unseren Tisch und brachte uns die aufwändig gestaltete Karte. Nach kurzem besprechen entschieden wir uns für einen Wein und auch der Burger stand schon fest. Die Preise an normalen Tagen belaufen sich für einen Burger mit Pommes auf etwa 8€. Am Sonntag kosten ausgewählte Burger nur 5€. Welch ein Glück, dass wir genau einen solchen Tag erwischt hatten.

schraders_burger_wedding5

Unsere Getränke fanden schnell den Weg an unseren Tisch, aber auch zu meinem erstaunen folgten die Burger sehr schnell. Heute kann ich gar nicht sagen, ob es daran lag, dass die Zeit bei unseren Gesprächen einfach nur so schnell verging oder ob die Küche wirklich so gut organisiert ist. Übrigens habe ich zu meinem Burger Süßkartoffelpommes gewählt! Ich liebe diese Lokale, wo einem auch diese leckere Beilage zur Wahl steht. Dafür nehme ich dann gerne auch einen Aufpreis in Kauf!

schraders_burger_wedding4

Leider fand auch dieser Abend sein Ende und nun ging es ans Bezahlen. Glücklicherweise konnte ich auch hier auf die EC-Karte zurückgreifen. Ich betone oft ,wie wichtig mir das ist und gerade so etwas sorgt für ein durch und durch positives Erlebnis.

Fazit:

Leckere Burger, eine tolle Atmosphäre und ein schneller Service! Das alles bei einem sehr guten Preis. Was will man mehr um einen entspannten Abend verbringen zu können?!

Schraders
Malplaquetstraße 16B, 13347 Berlin

4 KOMMENTARE

  1. Hey John !

    Vielen Dank für dein Tip, werde es sofort ausprobieren.
    Falls du noch auf der Suche nach coolen unbekannten Locations im Wedding bist, kann ich dir das Studio7 (Bar) nur wärmstens empfehlen.

    Lg
    Tobias

  2. Hi,

    dem Artikel kann ich selbst als regelmäßiger Besucher des Schraders zustimmen!

    Bezüglich der Parkplatzsituation kann ich sagen, dass man an der Seestraße zu jeder Tageszeit (auch Spätabends) noch einen Parkplatz findet und maximal 5 Minuten zum Lokal braucht.

    Des Weiteren gibt es noch das Late-Night-Burger Angebot, in welchem ausgewählte Burger, ab 22 Uhr oder 23 Uhr (bin mir unsicher wann exakt), ebenfalls reduziert Angeboten werden.

    Zusätzlich gibt es Sonntags immer leckeres Brunch. Hier müsst ihr jedoch vorher unbedingt eine Woche im voraus reservieren, da dieses sehr gut besucht ist.

    Ein Veganes/Vegetarisches Angebot gibt es ebenfalls.

    Beste Grüße

    • freut mich zu lesen und auch das brunch werde ich mal im Hinterkopf behalten, dafür suche ich auch immer wieder neue orte und bin über jeden tipp dankbar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here