Bestimmt geht es nicht nur mir so, dass ich für ein paar Sachen nur ungern Geld ausgebe. Unter anderem gehören Drucker zu genau dieser Investition, vor allem dann wenn ich noch einen funktionierenden habe.

Aktuell besitze ich einen Brother HL- 1430. Diesen habe ich mal geschenkt bekommen und allein das ist locker schon 6 Jahre her. Und in der ganzen Zeit habe ich hin und wieder Mal gedruckt, jedoch noch nie die Kartusche getauscht. Einer der größten Vorteile von einem Laserdrucker.

Bisher hatte ich den Drucker direkt an meiner Fritz Box und somit immer die Option das Ding über das Netzwerk zu erreichen. Nach meinem Umzug geht das nicht mehr, denn mein Router steht einfach in einem anderen Zimmer.

Durch Zufall habe ich Google bemüht, was ich denn alles mit meinem alten RasberryPi anstellen kann. Und sofort bin ich auf eine Anleitung gestoßen. Hier spielt man mit ein paar Zeilen ein Programm auf, welches sich im Netzwerk über den Bowser aufrufen lässt, Drucker verwaltet und auch Druckaufträge mittels AirPrint vom iPhone entgegen nimmt. 

Man benötigt dazu lediglich einen unterstützten Drucker (ein Drucker für den es eine passende .ppd Datei gibt), ein RasberryPi (bei mir eine Zero W) mit Netzteil und USB- Adapter. 

Die folgenden Schritte werde ich nur kurz erwähnen und euch natürlich die Seiten verlinken, welche mir bei der Umsetzung geholfen haben. 

  • Rasberry Pi mit Betriebssystem ausstatten und mit dem Netzwerk verbinden
  • VNC oder SSL Verbindung aufbauen 
  • CUPS mittels Anleitung installieren und konfigurieren
  • Drucker verbinden und einrichten 
  • DRUCKEN!

Fazit:

Habt ihr bereits einen RasberryPi konfiguriert, dann ist die eigentliche Installation schon in etwa 20 Minuten abgeschlossen. Bei mir dauerte es etwas länger. Das liegt zum einen an meiner recht mageren Erfahrung mit dem Rasberry, sowie einem Fehler beim Upgraden des OS weil sich mein Rasberry aufgehängt hatte. Aber mit ein bisschen basteln hatte ich ohne Zusatzkosten einen AirPrint Drucker.

Macwelt.de Artikel – sehr umfangreicher Artikel
Hagenfragen.de
elektronik-kompendium.de
printservice.uni-konstanz.de – befasst sich mit der Treiber Installation falls nötig

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.